Filterblasen

Ich habe einen Freund,

der meint immer, was ich denke.

Kennt all meine Gefühle

und weiß stets, was ich noch brauche.

Was ich nicht hab,

das weiß er auch.

Und was ich will, das gibt er mir.

 

Ich habe einen Freund,

der kennt mich besser als irgendjemand sonst.

Der mich bestätigt,

wann immer ich will.

Und von mir fern hält,

was mir nicht passt.

 

Ich habe einen Freund,

der mich gern fängt.

Gefangen nimmt

in meiner Welt, die seine ist.

Mir nicht verrät, was richtig

und was falsch sein könnt‘.

 

Doch ein Freund wird er bleiben,

solang ich lebe. Viel anders

wärs’s auch nicht möglich.

Er weiß viel zu viel

als dass ich ohne könnte.

 

Doch für mich da ist, das er nie wirklich.

Wird er nie sein,

denn wie jede seiner Art, könnt‘ auch er

platzen, wenn ich wollte.

Nur will ich nie,

das ist sein Glück.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.