August 13

Kirschbier und Champagner

Ich mische Kirschbier mit Champagner. Trage T-Shirts, dazu Wollmützen. Laufe schwitzend durch den Schnee. Und schwimme heiter durch die Berge.

Hätte ich heute die Wahl, ich machte es genauso. Genau so, wie’s passiert ist. Wie es uns passiert ist.

Mit allen Erlebnissen, die uns trafen. Allen Erinnerungen, die wir hüten und pflegen. Und mit allen Hindernissen, die wir meisterten.

Die Orte bereisen, die wir sahen. Die Wege einschlagen, denen wir fraglos folgten. Und weniger hinterfragen, mehr kopflos tun.

Mit all den Zufällen, die wir genossen. Aller Spontanität, die wir aufbrachten. Und mit all den Erkenntnissen, die wir annahmen.

Die Menschen umarmen, die uns brauchten. Jenen danken, die uns wie selbstverständlich halfen. Und dem Bauchgefühl trauen, wenn das Herz zum Halse klopft.

Mit all den Herausforderungen, die sich auftaten. Allen traurigen Anblicken, die uns grübeln ließen. Und mit all den Veränderungen, die wir durchliefen.

Hätte ich heute die Chance, ich freute mich genauso. Genau so, wie wir es damals taten. An den kleinen Dingen, die wir nie vergaßen.

Ich trinke Kirschbier mit Champagner. Tausche T-Shirt gegen Pulli. Schlend’re glücklich durch den Schnee. Und fahre Kanu in Finnlands Flüssen.

Auf dass wir nie vergessen, wer wir sind.

Loved this? Spread the word


Über den Autor

World-Traveller & grenzenloser Optimist. - "Finde dein Glück in der Vielfalt der Welt."

Alex Schreiner

Ebenfalls interessant

Fluchtweh

Mehr lesen

Spieglein, Spieglein

Mehr lesen

Um später zu erzählen

Mehr lesen

Denn wir sind frei

Mehr lesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}