Münsteraner Abendhygge

Ich liege im Bett. Vor wenigen Minuten räumte ich meine vorige Wirkungsstätte, den Esstisch, um meiner besseren Hälfte die nötige Ruhe zu verschaffen. Ihre wöchentliche ...

Mehr lesen

Tick-Tack

Man sagt, Zeit sei unser kostbarstes Gut. Man könne alles wieder gewinnen, zurückholen, erneut erobern und wiederbeleben – mit Ausnahme der eigenen Lebenszeit. Man möge ...

Mehr lesen

Von Werten und Cojones

Als ich noch klein war, hielt ich mich für ziemlich erwachsen. Das Gefühl, in meinem jungen Alter bereits alles besser zu wissen, als meine Eltern ...

Mehr lesen

Filterblasen

Ich habe einen Freund, der meint immer, was ich denke. Kennt all meine Gefühle und weiß stets, was ich noch brauche. Was ich nicht hab, ...

Mehr lesen

Bier nach Acht

Es ist Abend, 20:25 Uhr. Ich sitze in unserer gemeinsamen Wohnung. Neben mir ein zu zwei Dritteln geleertes Rothaus Pils. In meinen Gehörgängen verweilt seit ...

Mehr lesen

Momentaufnahme: In 40.000 Fuß Höhe

Wie ein kaltes Stück Steak liegen meine Unterschenkel flach und regungslos auf der für sie vorgesehenen Ablage. Gelegentlich zuckt einer der beiden unvorhersehbar, wenn auch ...

Mehr lesen