Sekundenleben

Und dann stehst du vor deiner Haustür. Drehst den Schlüssel im Schloss

Mit Vierzehn

Ich erinnere mich an eine bestimmte Situation, als ich Vierzehn war. Meine

Fluchtweh

Ich sitze vor einem weiß leuchtenden Bildschirm. Mit flirrenden Fäden vor Augen,

Spieglein, Spieglein

In Chicago steht ein großer Spiegel. Geformt wie eine Kidneybohne. Mitten im

Kirschbier und Champagner

Ich mische Kirschbier mit Champagner. Trage T-Shirts, dazu Wollmützen. Laufe schwitzend durch

Um später zu erzählen

Die Bowls, die wir aßen. Die Tiere, die wir trafen. Die Bootsfahrten,