Und irgendwann bin ich tot.

Great Ocean Road. Cape Reinga. Hollywood Studios. Cliffs of Moher. Königspalast. Sissi-Schloss. Tempel des liegenden Buddhas. Opera Sydney. Englischer Garten. Highlight über Highlight über Highlight. ...

Mehr lesen

Trauerspiel oder Schicksal: München bei Regen

Es ist Dienstag, siebzehn Uhr. Gemeinsam mit meiner Freundin sitze ich auf dem Bett unseres Hotelzimmers. Unfreiwillig lauschen wir dem Ventilator, der unsere schnurgerade aufgereihten ...

Mehr lesen

Gedanken über ein Leben unterwegs

  „Manchmal muss man auch mal eine Pause einlegen.“ – Oma „Wie lang willst du denn noch durch die Gegend fliegen? Irgendwann musst du doch ...

Mehr lesen

Gequält und in Ketten: Die hässlichste Begegnung meines Lebens

Wir haben einen Fehler gemacht. Einen Fehler, der das Leid der Menschen und Tiere auf dieser Insel womöglich unnötig in die Länge ziehen kann. Einen ...

Mehr lesen

Spontan verreist oder gekonnt geplant?

Heute war ich beim Friseur. Eine durchaus irrelevante Information für dich als Blogleser, dennoch ein wahres Intro. Sicher kennst du das: Während dir deine Haarspitzen mit maximalem ...

Mehr lesen