Dorfburschen, Kaiserschmarrn und Bretterzaungedanken

„Heid Omd keman de Burschn aus am Oat.“ Resigniert begründet unser Gastgeber, dass er ausgerechnet heute Abend keinen Kaiserschmarrn servieren kann. Zu ausgelastet sei er mit der 30-Mann-starken Dorfjugend, die sich für den heutigen Abend angemeldet habe. Hinzu käme eine weitere große Gruppe. Und das Tagesgeschäft. Der Apfelstrudel ist noch warm, als er serviert wird. […]

Abflug am Morgen

Beim letzten Mal saßen wir an einem anderen Platz. Mit einem anderen Blick. Einem anderen Kellner. Einem anderen Ziel. Mit vielen Komplikationen, die wir uns nicht auszumalen wagten. Mit unvertrauten Menschen, einem kleinen Mittagessen und dem Fremden Im Café. Diesmal ist es anders. Diesmal sitzen wir an einem anderen Platz. Mit einem anderen Blick. Einer anderen […]