Elternhaus

Danke, ihr Beiden. Manchmal merke ich, wie gut mir meine Jugend tat. Obwohl manches schmerzt. Manches tränt. Und manches auch noch suppt. Das Allermeiste tat gut. Sehr gut sogar. Balsam für die Seele. So rein, so lehrreich. Und dennoch vermochte ich es nie zu erkennen. Nie ganz zu sehen. War verblendet. Verblendet von meiner eigenen […]