Hippiepattern

Schamhaar. Langes, wallendes Schamhaar. Das leicht aus dem Bikini guckt. An den dünnen Nylonrändern etwas absteht. Wie ungekochte Spaghetti aus dem Kochtopf. Oder wehendes Weizengras, das am Straßenrand vor sich hin wächst. Und Musik. Mit Gitarren, Ziehharmonika und kühlem Bier. Das schäumt, wenn man es öffnet und im blechernen Dosenrand still verläuft. Gut geschüttelt von […]

Bestandsaufnahme / Tagebuch

Eigentlich würde ich zu diesem Thema gern einen kunstvolleren Text schreiben. Einen Text mit zahlreichen Irrungen und Wirrungen, verschlungenen Worthülsen, die vor Metaphorik geradezu sprudeln und massenhaft Interpretationsansätze liefern. Doch manchmal gibt es diese Momente, in denen es einfach raus muss, wie es kommt. Heute ist so einer. Denn heute bin ich unendlich dankbar. Von […]