Tick-Tack

Man sagt, Zeit sei unser kostbarstes Gut. Man könne alles wieder gewinnen, zurückholen, erneut erobern und wiederbeleben – mit Ausnahme der eigenen Lebenszeit. Man möge voller Obacht mit jener selt’nen Ressource umgehen. Sparsam sein, bewusst handeln, sie nicht vergeuden. Zeit verginge und käme nie wieder. Dabei verschlingt allein das moralgeladene Reden über Zeit und ihre Vergänglichkeit […]

Momentaufnahme: In 40.000 Fuß Höhe

Wie ein kaltes Stück Steak liegen meine Unterschenkel flach und regungslos auf der für sie vorgesehenen Ablage. Gelegentlich zuckt einer der beiden unvorhersehbar, wenn auch unauffällig. Ich träume. Und mein Oberkörper hängt einer ruhenden Kobra gleich in der wohlgepolsterten Schale des Sitzes. Wenige Atemzüge später zieht mein Bruder samt meines Vaters an mir vorbei. Kein […]

Kontroversen leben

Die deutsche Nationalelf ist ausgeschieden. Aus Mangel an Hunger, so sagt man. Man sei ja schon Weltmeister. Was könne man noch erreichen, was gäbe es Größeres für einen Fußballer? Wenn man auf der Karriereleiter oben ankommt, hat man’s geschafft. So der allgemeine Tenor. Doch könnte man anstelle eines rapiden Hinabstürzen der Leitersprossen nicht auch am […]

Nur zu Besuch

Ich bin zweiundzwanzig Jahre alt. Meine Füße stehen fest auf den kalten Fliesen, meine Handflächen umfassen das weiße Holzgeländer, das mich vor dem Sturz in die Tiefe bewahrt. Mein Blick streift den blau verlaufenden Horizont. Gelegentlich durchkreuzt von ein paar Glühwürmchen, die sich Ihren Weg durch die anbrechende Nacht bahnen. Ich stand häufig an dieser […]

Südostasien

Wenn mich heute jemand fragen würde, was Heimat ist – ich hätte zwei Antworten parat. Die Eine bezöge sich auf mein soziales Umfeld. Logisch, so dürfte es den meisten Menschen gehen, wenn sie an zu Hause denken. Und das ist auch gut so. Ich würde fast schon sagen, das sei richtig. Wenngleich die Unterteilung in richtig und falsch […]

Sieben Minuten

Es gibt diese magischen sieben Minuten im Leben eines Mannes. Diese sieben Minuten nach höchster Anspannung, Erregung, Anstrengung, Wagemuts, Leidenschaft und Einssein mit der Welt und der Frau, die dazu bestimmt ist, jene zu sein. Sieben Minuten, nachdem alles vollbracht, der Tod überwunden, Glück gefühlt und Liebe entflammt wurde. Sieben Minuten, in denen Adrenalin fließt […]

Kleine Dinge und ein 15-Jähriger

Ich muss etwa 15 Jahre jung gewesen sein, als sich die Situation zutrug. Gemeinsam mit zahlreichen Anwälten, Marketing-Experten und namhaften Geschäftsführern saß ich in einer offenen Runde. Thema: Budgetaufteilung für künftige Investitionen. Es versteht sich, dass das Thema nur fiktiv und zu Darstellungszwecken abgehandelt wurde. Jeder Teilnehmer erhielt seine Rolle. Der Eine setzte sich für […]

Cheers, Mate!

„Dann kannst du daraus wieder eine Geschichte machen.“ Er grinst. Gemeinsam mit meiner Freundin besuche ich einen alten Freund aus Schulzeiten. Schon faszinierend, wie und wo uns das Leben trennt und wieder zusammenführt. Er wohnt in London. Genau genommen innerhalb eines kleinen Vororts. Zwanzig Minuten zur Innenstadt, Klirren und Klemmen der Bahnschienen und miefiger U-Bahn-Duft inklusive. […]

Edge und Enten

Wir haben kein Netz. Nun gut, kein Netz ist übertrieben. Maßlos. Es herrscht „Edge“ in Frankreichs nördlichster Pampa. Das kleine „E“ am oberen Bildschirmrand des Smartphones verrät, was los ist. Und dieses „Edge“ ist nicht gut. Zumindest heutzutage nicht. Ich erinnere mich gut an eine Situation in Hamburg: Gemeinsam mit meinem Bruder saß ich im […]