Fast erwachsen

„Passiert mir nicht.“ Als Kind, Jugendlicher und, ja, gar als erwachsen geglaubter Teenager glaubte ich schlichtweg oft, dass mir bestimmte negativ, ungesund oder schlecht erscheinende ...

Mehr lesen

Neue Basis, Momentaufnahme: Fernweh

Hach, ist das schön, wenn das Fernweh mich packt. Endlich! Viel zu lang blieb mir dieses Gefühl verwehrt. Nicht so am heutigen Morgen: Mit französischer ...

Mehr lesen

Der König und der Hofnarr

„Gönnen ist ganz einfach“, spricht der König zu seinem Hofnarren. „Sieh her, hier habt Ihr einhundert Goldmünzen. Ich gönne sie dir und verlange nichts dafür.“ ...

Mehr lesen

Kleine Dinge und ein 15-Jähriger

Ich muss etwa 15 Jahre jung gewesen sein, als sich die Situation zutrug. Gemeinsam mit zahlreichen Anwälten, Marketing-Experten und namhaften Geschäftsführern saß ich in einer ...

Mehr lesen

Schriftsteller ohne Thema

Gibt es wohl Schreiber, die nicht wissen worüber? Ich könnte so einer sein. In Momenten wie dieser einer ist zieht es mich, ja drängt es ...

Mehr lesen

Edge und Enten

Wir haben kein Netz. Nun gut, kein Netz ist übertrieben. Maßlos. Es herrscht „Edge“ in Frankreichs nördlichster Pampa. Das kleine „E“ am oberen Bildschirmrand des ...

Mehr lesen