Dorfburschen, Kaiserschmarrn und Bretterzaungedanken

„Heid Omd keman de Burschn aus am Oat.“ Resigniert begründet unser Gastgeber, dass er ausgerechnet heute Abend keinen Kaiserschmarrn servieren kann. Zu ausgelastet sei er ...

Mehr lesen

Chinabarblues

Heute sitze ich allein an der Theke. Nippe an meinem halbkühlen Kölsch, dessen Schaum sich sachte durch den Flaschenhals zurückzieht. Mit dir war’s irgendwie netter. ...

Mehr lesen

Von Touristen, Wasserfällen und dem Glauben

Mit großen Worten stieg ich ins Flugzeug Richtung Norden, mit ganz kleinen Tönen werde ich zurückkommen: Es ist eben gar nicht so simpel, von jetzt ...

Mehr lesen